Am Sonntag, 16. September 2018 fand der 4. Oldtimerfrühschoppen der Oldtimerfreunde Zwischenwasser statt.

Bei wunderbar schönem Herbstwetter fanden weit über 100 mehrspurige Oldtimer und Traktoren aller Marken und Länder, etwa 100 Motorräder, mehrere LKWs und ein Oldtimerbus den Weg nach Muntlix.

 

Daimler GB 15 Saloon Baujahr 1937, Paccard, Buic, Porsche, Mercedes, ... nur einige klangvolle Fahrzeugmarken, die am Treffen anwesend waren.

Im Frödischsaal stellte der TruckModellVerein seine mit viel Liebe gebauten Fahrzeuge im Fahrbetrieb aus. Hier wurden Waren transportiert und umgeschlagen sowie gebaggert!

Ein weiteres Highlight für alle kleinen und großen Gäste war die Feldbahn Muntlix, welche heuer mit über 200 Meter Gleislänge einen Rundkurs vom Frödischsaal bis zur Hauptschule Muntlix zurücklegte und von weit mehr als 400 Fahrgästen frequentiert wurde.

Bestens bewirtet wurden die ca. 1000 Gäste vom Männerchor Muntlix mit Getränken und Grillspezialitäten sowie vom Modellbahnclub Vorderland mit Kaffee und Rheinberger’s Kuchen!

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von „Schrufatone“ und seinen Freunden, welche mit Gitarre, Handorgel und Kontrabass für gute Unterhaltung sorgten!

Alles in Allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die in spätestens 2 Jahren auf ein Revival wartet. Kommendes Jahr planen die Oldtimerfreunde Zwischenwasser, das historische Bergrennen nach Furx wieder aufleben zu lassen. Das Bergrennen mit historischen Rennfahrzeugen soll vom Ortsende Batschuns nach Furx geführt werden. Erste Organisationsgespräche sind bereits im Gang.

zu den Fotos...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen